table top

SYNERGY: Ökologischer Aspekt

SYNERGY: Ökologischer Aspekt
Groß auftischen – mit ökologischem Bewusstsein: Made in Germany steht bei WMF nicht nur für beste Qualität. Bei der Entwicklung der Porzellan-Kollektion SYNERGY hat selbstverständlich auch der ökologische Aspekt eine entscheidende Rolle gespielt. Wie hat dieser die Entwicklung des Designs beeinflusst? Designerin Andrea Luft hat die Antwort auf diese Frage.

SYNERGY: Einsatzgebiete Casual Dining

Die neue Lässigkeit im Restaurant: Casual Dining: Wenn der grobe Holztisch auf Designerstühle trifft und Mix & Match das Tisch-Arrangement definiert, dann steckt der Trend Casual Dining dahinter. Ungezwungenheit bestimmt die Atmosphäre – bei der Einrichtung ebenso wie bei der Garderobe der Gäste oder den Food-Kreationen. Dabei muss man beim Casual Dining nicht auf Stil verzichten. Gerade diese lässige Leichtigkeit sorgt für eine besonders kosmopolitische Kultur beim Essen – und die spiegelt sich auch auf dem gedeckten Tisch wider.

SYNERGY: Einsatzgebiete Fine Dining

SYNERGY: Einsatzgebiete Fine Dining
Spektakuläre Inszenierungen für außergewöhnliche Food-Kreationen: Wer an Fine Dining denkt, sieht feinste Speisen, exklusiven Service und eine entspannte Atmosphäre vor sich. In ruhigem Ambiente genießen Gäste einen hervorragenden Service und kreative Menüs. Diese Kreativität benötigt Porzellan mit großen Flächen, ausdrucksstarkem Design, das sich jedoch nicht in den Vordergrund drängt, sowie ausgewogenen Proportionen. Die Porzellan-Kollektion SYNERGY von WMF Professional ist der perfekte Begleiter der gehobenen Gastronomie, denn es schafft die Bühne für imposante Inszenierungen.

SYNERGY: Für die entspannte Frühstücksatmosphäre

SYNERGY: Für die entspannte Frühstücksatmosphäre
Außergewöhnliche Toast-Kreationen, Bowls, Smoothies oder Overnight Oats: Die Frühstücks-Karte bietet Gästen längst mehr als Brötchen mit Marmelade. Gastronomen und Hoteliers haben bei den zahlreichen Frühstück-Trends die Möglichkeit, ihre Gäste immer wieder mit kreativen Genüssen zum Start in den Tag zu begeistern.

Vom Meetingpoint bis in die Kantine

Vom Meetingpoint bis in die Kantine
In großen Bürogebäuden steht die Kaffeemaschine längst nicht mehr in einer dunklen Ecke oder der Küchennische. Vielmehr gilt es, Besprechungszimmer und Meetingpoints repräsentativ auszustatten. Das beginnt beim Kaffeelöffel und geht über ansprechendes Porzellan bis hin zu den Chafing Dishes in der hauseigenen Kantine. Dabei wird immer öfter Wert auf Individualisierung gelegt, sodass Wasserkaraffen ebenso das Firmenlogo tragen können wie das Besteck.

THE NEW EASY - Neue Welten der Tischkultur

THE NEW EASY - Neue Welten der Tischkultur
Es gibt Gastronomie-Konzepte, die sich auf das Wesentliche konzentrieren: Der hippe Burgerladen benötigt beispielsweise kein Fischmesser und urbane Bistros haben keine Verwendung für eine Schneckenzange. Das ist auch gut so, denn gerade trendige Foodthemen und neue Trends machen die Gastronomie-Landschaft überhaupt erst interessant. Doch individuelle Anforderungen und innovative Ideen sollten nicht im Widerspruch zu Qualität stehen. Die Lösung: Das neue Konzept „THE NEW ESY“ von WMF. Hier trifft Erfahrung auf junge, unkomplizierte und trendstarke Designs.

La dolce vita

La dolce vita
Italien vereint vieles: Geschichte und Kultur, eine vielfältige Küche und große Auswahl an Weinen sowie ein ganz besonderes Lebensgefühl. Zum Glück bringen heute unzählige Restaurants dieses „la dolce vita“ in die ganze Welt. Bei der Ausstattung eines italienischen Restaurants steht den Gastronomen eine Vielzahl von Produkten zur Auswahl.

Muchas pequeñas delicias (Viele kleine Köstlichkeiten)

Muchas pequeñas delicias (Viele kleine Köstlichkeiten)
Spanisches Ambiente, eine gemütliche Atmosphäre und viele kleine Köstlichkeiten. Serviert werden leckere Häppchen, sogenannte Tapas. In typisch andalusischer Mentalität isst und trinkt man in lockerer, familiärer und gemütlicher Runde. Dabei spielt auch die Ausstattung eine große Rolle. Denn serviert werden pro Gang zwar deutlich kleinere Portionen, dafür aber eine größere Anzahl an Einzelgerichten.

Erlesenes für das Sternerestaurant

Erlesenes für das Sternerestaurant
Sternerestaurants zeichnen sich nicht nur durch ihre hervorragende Küche aus. Auch der gedeckte Tisch ist meist ebenfalls ein Highlight. Denn zum Einsatz kommen dort qualitativ sehr hochwertige Artikel aus dem Bereich Tabletop, um Speisen und die korrespondierenden Getränke besonders zu präsentieren. Dementsprechend aufwendiger gestaltet sich daher die Auswahl der benötigten Produkte - beim Design wie auch bei der Menge.

Die edle Tafel und das Glas

Die edle Tafel und das Glas
Gläser spielen beim stilvollen Tisch-Arrangement eine wichtige Rolle: Denn wie kein anderes Produkt spielt ein perfektes Glas seine Stärken dadurch aus, ein Präsentationsrahmen für das Besondere zu sein. Dabei muss nicht der Werkstoff Glas wirken, sondern die feinen Spiegelungen und die weichen, fassenden Formen. Doch welche Glastypen gibt es – und wo haben sie auf der edlen Tafel ihren Platz?

Gutes Design vereint Kreativität und Nutzen

Gutes Design vereint Kreativität und Nutzen
Schon immer war der gedeckte Tisch geprägt vom Stilempfinden der jeweiligen Epoche. Dies spiegelt sich auch in den Produkten der WMF wider, die im Laufe der letzten Jahrzehnte das Tischambiente entscheidend mitgestaltet haben.